Campus Galli, ein Langzeitprojekt!


Am Anfang war ein Plan!

Ah,  einen Plan haben, das wäre auch mal eine Sache.

Jetzt finden die Archäologen auf der Insel Reichenau (Bodensee) eine der ältesten Architekturzeichnungen, ein Bauplan für ein Kloster aus dem 9. Jahrhundert.

Der übliche Weg ist dann, den Plan in ein Museum zu hängen und ein Schild dran. In diesem Fall wird er in der Stiftsbibliothek  St.Gallen aufbewahrt. 

Der andere Weg ist es das Mittelalter wieder zu erwecken und die karolingische Klosterstadt mit den damaligen Mitteln nachzubauen.

DAS IST DOCH MAL EIN PLAN!

Der ist so "verrückt", dass wir als Telchinen-Schmiede da unbedingt mitmachen wollen! 

Auf ins Abenteuer!


Was Campus Galli genau ist kannst du im Video erkunden oder einfach direkt vor Ort in Meßkirch erleben.

Nach dem Video findest du die aktuellen News über das was die Telchinen-Schmiede im Zusammenhang damit so treiben.



Aktuelles zum Projekt!


Große Töne!


Schmiedeluppe
Schmiedeluppe

Es kommt ab und zu vor, dass wir recht große Töne spucken in unserer Schmiede.

So sind wir eines Abends nach getaner Arbeit zusammengestanden und haben uns gefragt was wir den noch so machen könnten.

Nachdem "Pinky and the Brain", also wir, die Welteroberung bereits vorbereitet haben und die Sache läuft, wurde es Zeit sich einer neuen zukünftigen Aufgabe zuzuwenden.

 

Irgendwie sind wir dann so auf experimentelle Archäologie zu sprechen gekommen. In Frankreich bauen sie doch eine Burg aus dem Mittelalter nach. Wie heißt die noch gleich? Ah ,richtig "Guédelon"!

Bei sowas mitmachen wäre schon cool! 

Sag mal, gibt es das eigentlich nur in Frankreich?

Nach einiger Recherche sind wir dann auf  "Campus Galli" aufmerksam geworden. Das ist doch mal was, das der Welteroberung nahe kommt. Das schauen wir uns mal an. Flux hingedüst und sich die Sache mal genau angeschaut. Das ist echt ein MEGAPROJEKT, was die dort angeleiert haben.  Noch ein paar Mal hingefahren und einige Sachen besprochen und die Entscheidung war gefallen, 

WIR MACHEN MIT!


mehr lesen