Neues aus der Telchinen-Schmiede!


Störche in Ichenhausen 2021


16.04.2021 Storchennest auf dem unteren Schloss in Ichenhausen
16.04.2021 Storchennest auf dem unteren Schloss in Ichenhausen

In meiner Kindheit war das "Geklapper" der Störche auf dem Unteren Schloss in Ichenhausen im Frühjahr nicht wegzudenken! Es war immer da und im Sommer sind  dann die kleinen Störche zu ihren Flugübungen gestartet und bevor der Winter Einzug hielt sind sie in den Süden "abgehauen".

 

Irgendwann war dann im Frühjahr Stille. Kein Storch weit und breit zu sehen! Wo waren sie?

So blieb es einige Jahre lang. Ein Metallgestell als Nestunterbau (gestiftet von Ernst Jäger im Jahre 1982)  auf dem Dach vom Schloss in Ichenhausen war der letzte Zeuge, dass mal Störche da waren. Das alte Nest war damals schon längst entfernt worden.

03.06.2021 Störche an der Telchinen-Schmiede / Bahnhof Ichenhausen
03.06.2021 Störche an der Telchinen-Schmiede / Bahnhof Ichenhausen

Dann im Jahre 1984 war es dann soweit. Die Störche kamen zurück und begannen zu brüten!

 

2013 war dann der "große Regen" und die Störche kamen nach der Futtersuche mit ihrem nassen Gefieder nicht mehr hoch genug, um auf dem Schlossdach zu landen. 

Die jungen Störche unterkühlten und verhungerten.

2014 haben dann die Störche den Brutplatz gewechselt und sich einen Strommast am Bahnhof in Ichenhausen ( gleich in der Nähe unserer Telchinen-Schmiede) ausgesucht. Seitdem hatten die Störche ein "Brutnest" am Bahnhof und einen "Zweitwohnsitz" auf dem Schloss. 

Diesen "Zweitwohnsitz" haben sie dann bis 2020 im "Luftkampf" hart verteidigt. 

Ab dem Jahr brütet nun ein zweites Storchenpaar auf dem Unteren Schloss in Ichenhausen.

Im Jahr 2021 ist dann noch ein weiteres Paar im Boschhorn dazugekommen und hat sich dort ein Nest gebaut.

 

Die Störche am Bahnhof (bei der Telchinen-Schmiede) bleiben übrigens das ganze Jahr über in Ichenhausen! Es muss schon sehr sehr kalt werden, damit sie mal eine Woche nicht am Nest sind.


mehr lesen 0 Kommentare

Des eigenen Glückes Schmied!


Eine Schmiede - Geschichte über einen Wunsch und das Glück

geschmiedetes Blatt
geschmiedetes Blatt

mehr lesen

Umgestaltung der Schmiedeesse


Was macht man in Coronazeiten? Richtig, man schaut die Dinge mal genauer an und optimiert sie!

Bei uns war eines der Opfer die Schmiedeesse. Nach Jahren der Nutzung wurden ein paar Schwachstellen deutlich. Auch haben wir uns weiterentwickelt und es wurde Zeit für eine Anpassung an unsere Bedürfnisse beim Schmieden. Die Bilder zeigen die unterschiedlichen "Evolutionsstufen" und im Video wird die neue Schmiedeesse erklärt.


Telchinen-Schmiede 2013
Telchinen-Schmiede 2013
Telchinen-Schmiede 2017
Telchinen-Schmiede 2017
Telchinen-Schmiede 2021
Telchinen-Schmiede 2021

mehr lesen

Ein Rundgang durch die Schmiede



Reiseradumbau zum Elektrorad / Pendix-edrive-Nachrüstantrieb Erfahrungsbericht


Mein heiß geliebtes, 28-Jahre altes Reiserad wird mit einem Pendix - Elektromotor gepimpt! 

 

Hier der Erfahrungsbericht über den Einbau und die Funktion vom Pendix-edrive Nachrüstantrieb.

 

 

 

0 Kommentare

Weihnachts-Wichtel schmieden

Die Wichtel sind los!!

 

Aus alten Gleisbauschrauben haben die befreundeten Jungs von der Schmiede in Niefern-Öschelbronn Weihnachtswichtel geschmiedet.

Wie es dazu kam, hier im Artikel:

"WICHTEL SCHMIEDEN"

Mokume in der Schmiede herstellen

Christian, unser Japan-Fan, hat sich in seine Schmiede (Außenstelle Köln) verkrümelt und was ganz FEINES gemacht.

 

Mokume-Gane, ein tolles Material mit einer wunderbar organischen Maserung, fast wie Holz!

 

Hier die Anleitung zum selber machen!


Du willst mehr zum Thema "Schmieden", dann schau in unser "Blog-Archiv der Schmiede"!


Ein Damastmesser selber schmieden, geht das?

Jetzt hast du im Blog schon einiges über die Telchinen-Schmiede in Ichenhausen gelesen.

Willst du nun dem Schmied über die Schulter schauen?

Die Kohlenglut ,das glühende Eisen und die Schmiedehammerschläge spüren und miterleben, wie aus einem unförmigen Stück Stahl ein handgefertigtens Messer aus Damast wird?

Schau in der Schmiede vorbei oder verfolge uns im Netz!

 

Erlebe Metallbearbeitung, wie vor Hunderten von Jahren!

Also, auf ins Abenteuer! Schmiede dein eigenes Damastmesser, eine Pfanne aus Schmiedeeisen, deinen Hammer, eine Eisenskulptur oder z.B. eine Heugabel. Egal was, wir leisten dir beim Schmieden Hilfestellung!