Altarkreuz


Handgeschmiedetes Altarkreuz von der Telchinen-Schmiede, welches zur Schmiedeweihe unserer Kirchengemeinde in Ichenhausen überreicht wurde.
Altarkreuz aus der Telchinen-Schmiede

Im April 2018 wird der Umbau der Schmiede offiziell mit einer "Schmiedeweihe" abgeschlossen.

 

"Schmiedeweihe", was ist denn das?

Habe das schon mal in anderen Artikeln anklingen lassen, Schmiede sind ein recht "seltsames Völkchen". Logisch, man kann sehr viel rational und wissenschaftlich erklären, aber etliches noch nicht und einiges "hoffentlich" nie. Und da kommt der Glaube ins Spiel.

 

Vielleicht ist es ja die Hoffnung darauf, dass in einer "geweihten Schmiede" nie ein Gegenstand entsteht, der Schaden anrichtet. 

Aber lassen wir das Philosophieren.

 

Kurz gesagt, ein Priester weiht die Esse während eines Gottesdienstes, eine SCHMIEDEWEIHE.

 

Noch ein paar Worte zum Kreuz:

 

Rohmaterial: 

  • 40mm Vierkantstahl
  • LKW-Blattfeder
  • 10mm Rundstahl
  • Messinglot

Symbolik:

Mumu würde jetzt sicherlich wieder anmerken, das Kreuz ist so wie es ist, da wir es nicht besser konnten und ich muss das jetzt nicht schön reden.

Manchmal stimmt das auch, aber dann werden die Reste am Schluss zu einem "Kerzenständer" wiederverwertet! :-) 

Hier steht die Kerze nun eindeutig daneben, somit ist das Kreuz so gestaltet wie es sein soll.

 

Zwei Dinge sind am Kreuz sofort erkennbar.

Unten das Blatt, Symbol für das entstehende und beginnende Leben.

Oben die stilisierten Dornen, welche für das Ende stehen.

Dazwischen das Kreuz, wie das Leben!

Am Beginn des Lebens (unten) noch zerbrechlich und klein. In der Mitte des Lebens kräftig und stark genug um "andere(s)" zu tragen, wie Verantwortung, Familie, etc...

Am Ende des Lebens wieder zerbrechlich und manchmal mit Schmerzen (Dornen) besetzt, wie Verlust, Gebrechlichkeit,..., aber mit dem (Über-/Aus-)Blick über das "Gesamte" und darüber hinaus.

Wenn du die Detailbilder an der Lochung betrachtest, dann fällt dir auf, dass hier mit Messinglot feuerverlötet wurde. Der Balken würde auch so halten, könnte sich aber lockern, wenn es z.B. umfällt. 

Die Aufgabe die das Lot am Kreuz erfüllt, erfüllt der Glaube im Leben.

 

Wer das Kreuz genauer betrachten will findet es direkt vor dem Altar unserer Stadtpfarrkirche in Ichenhausen.

 




0 Kommentare